SlimLineFB

Aus RMM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
.Handbuch SlimLine Fernbedienung

Titelbild SlimLine Fernbedienung.png


Einleitung

Reel Multimedia Slim Line Fernbedienung

Funktion

Mit der ReelBox SlimLine Fernbedienung können Sie nun ein weiteres Design-Highlight erwerben das nicht nur perfekt in der Hand liegt und somit eine entspannte Bedienung ermöglicht, sondern zusätzlich durch die elegante Form einen echten 'Hingucker' darstellt.

Ausstattung

  • 47 Tasten vorprogrammiert für ReelBox Avantgarde (NetClient folgt in Kürze)
  • Bedienung des TV-Displays für viele TV-Hersteller und Modelle vorprogrammiert
  • im "Dual"-Mode bedienen Sie mit "Lautstärke +/-" sowie "Mute" Ihr TV-Display oder Ihre HiFi-Anlage, mit allen anderen Tasten die ReelBox
  • Tasten zur Lautstärkeregelung (+/-, Mute) sowie die Power-Taste sind anlernbar, somit ist auch eine Programmierung (Teach-In) für die HiFi-Anlage möglich

Bildergallerie


Unterstützte TV Marken

Hier finden Sie die Liste der von der Fernbedienung unterstützten Hersteller. Zur Programmierung:

  • Suchen Sie den passenden Herstellercode in der Liste heraus.
  • Schalten Sie Ihr TV-Display ein.
  • Halten Sie die TV/Reel-Taste für 4sec gedrückt. Die rote LED blinkt jetzt 2x zur Bestätigung
  • Geben Sie 003 ein
  • Geben Sie den 3-stelligen Code für Ihren Display-Hersteller ein
  • Halten Sie die I/0-Taste an der Fernbedienung gedrückt. Es werden jetzt alles bekannten Codes der Reihe nach durchprobiert.
Lassen Sie die I/0-Taste los, sobald das Display ausschaltet.
  • Drücken Sie OK zur Bestätigung und um die Programmierung abzuschließen.


Hersteller Code   Hersteller Code   Hersteller Code
Akai 122   Alba 137   Anitech 143
Ansonic 121   Audiosonic 143   Basic Line 117
Baur 113   Beko 128   Blaupunkt 118
Blue Skyb 138   Blusens 104   Brandt 149
Bush 137   Clatronic 121   Crown 148
Daewoo 143   Dual 113   Elbe 139
Emerson 121   Ferguson 153   Finlux 152
First Line 148   Fisher 101   Funai 148
Goldstar 127   Goodmans 144   Granada 131
Grundig 155   Hanseatic 151   Hitachi 154
Hyundai 109   Imperial 120   Infratex 100
Interfunk 120   Intervision 143   Irradio 143
Itt 149   Jvc 107   Kendo 138
Lg 117   Lifetec 143   Loewe 105
Luxor 150   M Electronics 150   Matsui 114
Medion 139   Metz 119   Mitsubishi 102
Neckermann 151   Nokia 145   Nordmende 149
Orion 136   Others 132   Otto Versand 129
Panasonic 110   Philco 120   Philips 146
Pioneer 123   Proline 111   Prosonic 128
Quelle 156   Roadstar 143   Saba 115
Salora 150   Samsung 140   Sanyo 125
Schaub Lorenz 128   Schneider 141   Seg 130
Seleco 103   Sharp 106   Siemens 108
Silva Schneider 124   Sinudyne 151   Sony 133
Swisstec 116   Tatung 112   Telefunken 134
Tensai 130   Tevion 138   Thomson 147
Thorn 135   Thorn-Ferguson 153   Toshiba 126
Uma 118   United 137   Universum 142

Inbetriebnahme

Einlegen (austauschen) der Batterien

Verwendet werden 2 handelsübliche Lithium-Knopfzellen des Typs CR 2032.



Tastenfunktionen und Tastenzuordnung


Bildunterschrift



Programmierung und Anlernen neuer Kommandos

Kurzanleitung Reel 2297-1018 TV Ebene (Datenbank und Anlernen)


Starten des Programmierungs-Modus

Drücken Sie die Taste “TV/Reel” durchgehend (ca. 3 Sek.), bis die rote LED zweimal aufleuchtet.

Der Programmierungsmodus wird automatisch beendet, wenn innerhalb von 10 Sekunden keine Eingabe erfolgt oder die Taste “TV/Reel” erneut betätigt wird.

001 - Kodesuche

  • Starten Sie den Programmierungsmodus
  • Geben Sie nun den Code '001' ein; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.
  • Drücken und halten Sie nun die 'Power' Taste und halten Sie diese gedrückt bis sich das TV Gerät ausschaltet.
  • Drücken Sie dann die Taste 'OK' um das Ergebnis des Suchlaufes zu speichern.
  • Wird das Ende der Datenbank während des Suchlaufes erreicht, wird dies durch 5 maliges blinken der roten LED Signalisiert.
  • Für den Fall das der Suchlauf unterbrochen wird, beginnt der nächste Suchlauf wieder am Anfang der Sektion an der zuvor abgebrochen wurde und nicht am Beginn der Datenbank.

003 – Herstellersuche

  • Starten Sie den Programmierungsmodus
  • Geben Sie nun den Code '003' ein; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.
  • Geben Sie den 3-Stelligen Herstellerkode ein; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.
  • Drücken und halten Sie nun die 'Power' Taste und halten Sie diese gedrückt bis sich das TV Gerät ausschaltet.
  • Drücken Sie dann die Taste 'OK' um das Ergebnis des Suchlaufes zu speichern.
  • Wird das Ende der Datenbank während des Suchlaufes erreicht, wird dies durch 5 maliges blinken der roten LED Signalisiert.

xxx direkte Programmierung

  • Starten Sie den Programmierungsmodus
  • Geben Sie nun den Kode für den Hersteller Ihres TV Gerätes ein ; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.

002 Überprüfen des eingestellten Kodes

  • Starten Sie den Programmierungsmodus
  • Geben Sie nun den Code '002' ein; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.
  • Drücken Sie die Taste „1“ um die erste Stelle des Kodes anzeigen zu lassen, „2“ für die 2. Stelle and „3“ für die letzte Stelle und zählen Sie dann um den jeweiligen Wert zu erfahren wie oft die rote LED jeweils blinkt. Die Anzahl entspricht dann dem Wert den die jeweilige Stelle eingestellt hat.
  • Sollte die rote LED bei einer Stelle nicht blinken, so entspricht dies dem Wert '0' für die jeweils abgefragte Position.

004 – Starten des Lernmodus (innerhalb der Standardeinstellungen)

  • Starten Sie den Programmierungsmodus
  • Geben Sie nun den Code '004' ein; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.
  • Drücken Sie nun die zu programmierende Taste (Nur Tasten mit TV-Funktionen können auf diese Weise programmiert werden: Stand-by, Volume+/- and Mute). Als Bestätigung darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - (Wenn keine Bestätigung durch blinken der roten LED erfolgt, bedeutet dies, dass die gewählte Taste nicht programmierbar ist).
  • Ein oranges Leuchten zeigt die Bereitschaft zum anlernen an.
  • Drücken Sie nun die zu lernende Taste auf der originalen TV Fernbedienung für ca. eine Sekunde. Die grüne LED blinkt dann als Bestätigung wenn das Signal einwandfrei empfangen wurde; die rote LED blinkt bei nicht korrekt empfangenen Signal - in diesem Falle drücken Sie die zu lernende Taste nochmals, sofern die LED durch oranges Leuchten die Bereits zum Anlernen signalisiert.
  • Wenn die LED zweimal grün aufleuchtet wurde der Befehl korrekt gelernt.
  • Wiederholen Sie nun die Prozedur zum anlernen weiterer Tasten.
  • Um das Anlernen zu beenden drücken Sie auf die “TV/Reel” Taste.

009 – Lernmodus Settings

  • Starten Sie den Programmierungsmodus
  • Geben Sie nun den Code '009' ein; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.
  • Geben Sie nun an, welche Aktion durchgeführt werden soll - dazu drücken Sie die Taste die der Aktion zugewiesen ist:
    • 0 – um einen Tastendruck per Funktion anzulegen (dies ist die Vorauswahl)
    • 1 – um zwei Tastendrücke per Funktion anzulegen (um z.B. sog. 'Toggle' Kommandos anzulegen)
    • 2 – um einen Tastendruck mit Entfernungstest per Funktion anzulegen
    • 3 – um zwei Tastendrücke mit Entfernungstest per Funktion anzulegen
  • Wenn die LED zweimal rot aufleuchtet wurden die Einstellungen gespeichert

010 – Testen der Entfernung zum Anlernen

  • Starten Sie den Programmierungsmodus
  • Geben Sie nun den Code '010' ein; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.
  • Ein oranges Leuchten zeigt die Bereitschaft zum anlernen an.
  • Drücken Sie eine Taste der originalen TV Fernbedienung und verändern Sie dabei den Abstand zwischen der originalen Fernbedienung und der SlimLine Fernbedienung (die beiden Fernbedienungen sollten sich dabei mit den IR-Sendedioden einer zugewandt in ca. 10 cm Abstand befinden ) bis die grüne LED zweimal aufleuchtet.
  • Um den Test zu beenden drücken Sie die 'OK' Taste.

000 – Reset / Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

  • Starten Sie den Programmierungsmodus
  • Geben Sie nun den Code '000' ein; als Reaktion darauf blinkt nun die rote LED 2 mal kurz auf - sollte ein falscher Kode eingegeben worden sein, leuchtet die rote LED einmal für 2 Sekunden.
  • Die SlimLine Fernbedienung ist nun zurückgesetzt (TV Tasten und auch alle angelernten Tasten/Kombinationen sind gelöscht worden)

RC Key Codes

Bildunterschrift