Benutzer:Merlin

Aus RMM-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildunterschrift

Reelbox Avantgarde III


Bildunterschrift
Reel-Index
Reel-IndexReel-Index Button.jpg

Reel-Lexikon
Reel-LexikonLexikon-Button.jpg


Fernsehen ohne Werbung! Auf einfache Art und Weise ...

Auf Knopfdruck kann das Gerät die Werbepausen erkennen und entfernen! Set-Top-Box, Personal Video Recorder, Streaming- Client/-Server und noch vieles in einem Gerät!

  • Pausieren Sie jederzeit das laufende TV-Programm oder spulen Sie zurück, um eine strittige Schiedsrichterentscheidung erneut zu sehen -TimeShift* macht es möglich.
  • TV-Aufnahmen direkt auf der ReelBox schneiden, bequem mit der Fernbedienung und ganz ohne Fachwissen. Selbst HDTV-Schnitt stellt fur die Avantgarde 3 kein Problem dar.
  • Follow-me: Betrachten einer Aufnahme in einem Raum, Fortsetzen dank automatischem Bookmark in einem anderen Raum. Medien aktiv erleben - per Netzwerk, jederzeit & im ganzen Haus.• Timerstart aus dem Spar-Standby.
  • Tuner fur gangige DVB-Empfangsarten, verschiedenfarbige Displays oder ein Blu-ray-Brenner zum Speichern großer Datenmengen komplettieren das Reel Zubehorangebot.


Einige Funktionen der ReelBox Avantgarde III

  • 3D-TV, HDTV 1080p (Full HD)
  • Internetradio (ShoutCast)
  • Bild-in-Bild-Funktion für SD & HD
  • HDMI 1,4 inkl. HDCP
  • Pay-TV-Unterstüitzung
  • 2 Common interface-Schachte
  • Timeshift: Zeitversetztes Fernsehen*
  • USB 3.0 Datentranster bis zu 70MB/se
  • Schnittfunktion für HD & SON
  • NoAd - Werbung entfernen
  • WLAN support bis zu 150 MBit/s
  • DVD-Multibrenner support
  • EPG mit VPS-Unterstiitzung
  • Einen Sender sehen und parallel bis zu 3 weitere Sender aufzeichnen*
  • Serienaufnahmen, Such-Timer
  • Festplatten/SSD support intern
  • Netzwerkspeicher-UnterstUtzung (NAS)
  • Streaming von AV-Daten per LAN
  • Mutilroom: HDTV in bis zu 6 Zonen
  • Browser zum Sullen im Internet
  • MP3, xvid, AVC-HD, MKV, AVI, FLAC
  • Drei Tuner-Steckplatze: DVB-C, DVB


Modularer Systemaufbau - zukunftssicher

Bildunterschrift
Bildunterschrift


Technische Daten

Informationen zu Hard- und Software

  • CPU: AMD Mobile Sempron® 3700+ 2,00 GHz
  • DSP: Micronas DeCypher Multi-Format Decoder
  • 2x DVB-S2-Single-Tuner für Satelliten-Empfang oder 2x DVB-C oder 2x DVB-T
  • 3x Tuner-Steckplätze für Reel DVB-Karten "Plug & Play"
  • 512 MB DDR2-667 (PC2-5300) Arbeitsspeicher + 1 freie Speicher Slot
  • 320 GB SATA-Festplatte
  • DVD-DoubleLayer-Brenner, slimline & slot-in

Software:

  • Linux OS: OpenSource -> individuell erweiterbar
  • NetCeiver OS: uCLinux
  • Software-Aktualisierung: Netzwerk/Internet, USB oder DVD

Stromversorgung

Netzteil:

  • Internes Schaltnetzteil 300W "Full Range"
  • Active PFC (Power Factor Correction) circuit

Leistungsaufnahme:

  • Standby-Mode "Deep" 1W
  • Betrieb (typisch) 40-60W
  • maximal 100W
  • Eingangsspannung: 100 V... 240 V / 50 Hz
  • Nennspannung: 230 V / 50 Hz Wechselspannung
  • LNB Strom 2 x 500 mA max., kurzschlussfest.

Gehäuse

  • Maße: (B x H x T): 440 x 90 x 330 mm
  • Gewicht: inkl. HDD, DVD: ca. 8kg
  • Farbe: schwarz oder silber
NetzgerätDVD-PlayerFestplatteCPU-LüfterTuner 1Tuner 2eHD (extension-HD)SD-Karte für NetCeiver-FirmwareNetCeiverNetzwerkkarte 1CI-SlotInnenansicht - Bitte fahren Sie mit der Maus über das Bild um mehr Informationen zu erhalten - Vergrößern
Über dieses Bild

NetzgerätDVD-PlayerFestplatteCPU-LüfterTuner 1Tuner 2eHD (extension-HD)SD-Karte für NetCeiver-FirmwareNetCeiverNetzwerkkarte 1CI-SlotInnenansicht - Bitte fahren Sie mit der Maus über das Bild um mehr Informationen zu erhalten - Vergrößern
Über dieses Bild


Anschlüsse der ReelBox Avantgarde

Intern:

  • 3× Tuner-Steckplätze für DVB-Karten (Mischbestückung möglich)
  • 2× Common Interface-Schächte
  • 1× PCI-Express]]-Steckplatz (16×)
  • 1× Mini-PCI-Express]]-Steckplatz
  • 1× Peripheral_Component_Interconnect|PCI-Steckplatz (belegt durch HDE)
  • 4× Serial ATA|SATA (2× belegt durch HD, eSATA)

Peripherie:

  • 1× 10/100/1000 Mbit Netzwerk (RJ-45)
  • 1× ESATA External_Serial_ATA_.28eSATA.29|eSATA
  • 4× Universal Serial Bus|USB]] 2.0 (und 1× Front USB)
  • 2× FireWire (und 1× Front FW)
  • 1× RS-232 (Protokoll für Hausautomation etc.)
  • 2× PS/2-Schnittstelle|PS/2-Anschlüsse (für Tastatur und Maus)

Video:

  • HDMI (HDCP on board, Aktivierung vorbehalten)
  • SCART (CVBS, RGB-Signal|RGB, YUV, S-Video)
  • DVI- und VGA (Anschluss)|VGA-Anschluss für KDE-Desktop
  • DIN-Buchse (YUV, RGB-Signal|RGB, S-Video, Composite_Video|Composite)

Audio:

  • 2× S/P-DIF-Ausgänge (1x optisch, 1x koaxial)
  • 1× S/P-DIF-Eingang (Front)
  • 2× Cinch-Buchsen (Stereo)
  • 3× Mini-Klinkenbuchsen (Analog-Surround für PC-Sound)
Bildunterschrift

Bildunterschrift


Anleitungen

Alle Anleitungen rund um die ReelBox-Produktserie finden Sie hier:


Eine kleine Auswahl:

Tipps & Tricks

Tipps & Tricks sowie alle Anleitungen rund um die ReelBox-Produktserie finden Sie hier:


Eine kleine Auswahl:

Troubleshooting